classicpackage

Neutrale Versicherungs-, Vorsorge-, oder Anlageberatung von einem geprüften dipl. Finanzberater.
Wir bieten eine umfassende von Banken und Versicherungsgesellschaften unabhängige Beratung für Privathaushalte und KMU-Betriebe an.

Einflussfaktor Beruf
Finanzentscheidungen müssen regelmäßig überprüft werden.
Auch berufliche Umorientierungsphasen, Auslandsaufenthalte o.ä. werden in den Biographien häufiger und können Auswirkungen auf die privaten Finanzen haben (Versicherungsschutz, Vorsorge-Sparen, Steuern etc.). Auch hier gilt also: an die Finanzen und Versicherungen denken, wenn ein solches Ereignis in Ihrem Leben auftritt!

Ob mit einer Einmaleinlage oder mittels monatlicher Einzahlung, ob zur Erreichung eines Sparziels oder zur Altersvorsorge – wir bieten Versicherungs- und Banklösungen sowie Dienstleistungen von schweizer Vermögensverwalter für jedes Ziel und Bedürfnis.
Ein Vergleich lohnt sich!



Umfang des Auftrags  (PDF; Faire Konditionen)
Angestrebt wird eine neutrale Gesamtberatung mit einem Themenschwerpunkt:
1) Versicherungen, 2) Vorsorge- oder 3) Anlageberatung.

  1. Ihr Versicherungsportefeuille aus neutraler Sicht betrachtet – zu Ihrem Vorteil.
    Krankenversicherung, Motorfahrzeug, Hausrat, Lebensversicherung etc.: Sicher haben Sie sich auch schon gefragt, ob Sie überall richtig versichert sind. Wir analysieren ausschliesslich zu Ihren Gunsten Ihre gesamte Versicherungssituation und zeigen Ihnen auf, wie Sie Kosten einsparen oder Ihre Vorsorge optimieren können.

     
  2. Neutrale Vorsorgeberatung: Wir bieten eine Palette leistungsfähiger Bank- und Versicherungsprodukte sowie Dienstleistungen von schweizer Vermögensverwalter an, die Ihrem individuellen Bedarf angepasst werden können. 

    Wir lösen Fragen rund um diese Themenkreise ausschliesslich im Sinne unserer Kundschaft, unabängig von persönlichen Interessen:
     
    • 3a Vorsorge, die private Vorsorge
      Vorsorge Schweiz; Individuelle Vorsorgepläne von namhaften Banken, Versicherungen sowie unabhängiger Vermögensverwalter
    • 2. Säule, die berufliche Vorsorge
    • BVG 2011, BVG Auffangeinrichtung, BVG Pflicht, Freizügigkeitskonto
    • Sparplan
    • Aufbauplan mit diversen Anlagestrategien
    • Einmaleinlage
    • Sparversicherung
    • Risikoversicherung
    • Erwerbsunfähigkeitsrente
    • Pflegerente
    • Neuzeitliche Anlageprodukte etc.
    •  . . . Steuern sparen, Fonds, ETF's, indirekte u. direkte Amortisation . . . etc.
    Eine professionelle Vorsorgeanalyse Ihres individuellen Vorsorgebedarfs klärt auf.
    Welches Einkommen benötige ich bei meiner Pensionierung?
    Welche Leistungen erhalte ich von meiner Pensionskasse?
    Welche Entschädigungen werden mir bei langfristiger Krankheit oder Unfall ausbezahlt?
    Über welches Einkommen werden meine Angehörigen nach einem Todesfall verfügen?
    Wo liegen die Unterschiede zwischen Bank- und Versicherungssparen? 

    Die beiden Risikoarten
    Von welchen finanziellen Risiken man konkret bedroht ist, hängt stark von der Lebenssituation ab und muss individuell untersucht werden. Es gibt aber nur zwei Arten finanzieller Risiken: existenzbedrohende und nicht existenzbedrohende. Die Ersteren sollte man unbedingt versichern.
     
  3. Neutrale Anlageberatung – Vermögensaufbau: «Cash is King» oder wie und wie viel muss ich sparen, damit ich heute angenehm leben und morgen dennoch meine Projekte realisieren kann?
    Beratung zu kurz-, mittel- und langfristigen Geldanlagen zur Verbesserung der finanziellen Sicherheit, Unabhängigkeit oder auch für einen ganz speziellen Zweck wie die Ausbildung für die Kids, Erwerb Ihres Traumhauses, Time-Out usw.
     

Vorteile der Unabhängigkeit: Ein unabhängiger Berater kann ohne Interessenkonflikte agieren.
siehe  (PDF; Faire Konditionen)

Beratung - im Sinne unserer Kundschaft
Aus Kundensicht ist, im Vergleich zur Beratung durch einen Vermittler, die Honorarberatung die bessere Lösung - d.h. die Beratung durch qualifizierte und selbständige Fachleute gegen Rechnung (vergleichbar einem Steuerberater oder Anwalt). 

Wie kommt ein Kunde selbständig an die entscheidenden Informationen?
Versicherungs- und Finanzwissen krankt nicht daran, dass es keine oder zu wenig Informationen zu den einzelnen Themen gibt. Im Gegenteil: Jeder hat eine Vielzahl von einzelnen Informationen  zur Verfügung.
Dabei fehlt es aber fast immer an zusammenhängender Vermittlung der Grundlagen und Querbezüge, wie Sie ein qualifizierter Fachmann mitbringt. Der Fachmann überblickt bzw. kombiniert bei Bedarf die richtigen Informationen durch Fachwissen und Erfahrung.